Barbara ist Gründerin und Direktorin von Malaikha. Sie ist seit 2012 mit Cosmo verheiratet, der seitdem auch mithilft, die Schule zu leiten. Die beiden wohnen nicht bei Malaikha, sondern in Mazabuka Stadt. Barbara ist ausgebildete Sonderschul- und Blindenlehrern. Sie kümmert sich um Kontakte, Computerarbeiten, Finanzen, Fundraising etc. Cosmo ist ein bekannter Musiker in Sambia.


Nathan ist gerade erst im Januar 2017 zum Team gestoßen, um die Position als Farmaufseher zu übernehmen. Er ist verantwortlich für die generellen Arbeiter und für die Farm bei der Schule, also für Felder, Tiere und Garten, aber auch für Bau und Renovierungsarbeiten. Er wohnt bei Malaikha.


Azion ist einer der Lehrer in der Malaikhaschule. Mit einem Jahr Unterbrechung zwischendurch arbeitet er bereits seit 2013 für Malaikha. Er wohnt im Lehrerhaus direkt bei der Schule.



Clara ist die Schuladministratorin für Malaikha. Sie kümmert sich um Administratives im Schulbüro, Freiwillige vor Ort, Küche, Hausarbeiten und Internat.  Sie arbeitet bereits seit 2011 für die Organisation und wohnt mit ihrer Familie im Dorf in der Nähe von Malaikha.

 


Mit fast 70 Jahren ist Pink Rose die älteste Mitarbeiterin. Sie ist die Schulköchin und arbeitet bereits seit 2011 bei Malaikha. Sie wohnt mit ihrem kleinen Enkel Louni direkt bei der Schule.  Auch ihr bereits verstorbener Ehemann, der selbst blind war, arbeitete früher für Malaikha. 


Melody ist eine Haushälterin bei Malaikha. Sie hilft in der Küche, putzt, macht Wäsche, badet die kleineren Kinder und kümmert sich vor allem um den kleinen Jackson, der mehr Hilfe benötigt. Sie schläft meist im Kinderhostel direkt bei Malaikha.



Zusätzlich arbeiten bei Malaikha ständig generelle Arbeiter, die als Freiwillige aus dem Dorf gegen ein Taschengeld bei täglichen Arbeiten wie gärtnern, Felder bestellen, Wasser holen, Nachtwache, etc mithelfen.